Wiedersehen macht Freude

Abendshow Equitana 2019

Dieses Bild von Katrin Junker zeigt, was Pferde bei PTBS Betroffenen bewirken können - besser als Worte es je beschreiben werden. Gegenseitiges Vertrauen. Ein tiefer Atemzug synchron. Die Welt drumherum unwichtig.

Pferde schauen hinter die Verletzung, sie sehen den Menschen, nicht das Trauma, nicht die PTBS. So wird Heilung möglich, Resilienz und auch posttraumatisches Wachstum.

Persönlich eingeladen von Monty Roberts trafen sich die Teilnehmer des 1. Horse Sense & Healing Workshops in Deutschland auf der Equitana 2019 wieder. Afganistan-Verteran und PTBS-Betroffender Volker zeigte das Join Up , angeleitet von Instruktorin Denise Heinlein. Zum fünftem Mal am Pferd und dann vor 3000 Zuschauern bei der Abendshow der Equitana. Respekt!

Jetzt arbeiten wir an der Organisation des nächsten Workshops in Deutschland - voraussichtlich Herbst 2019 ...