Das Leben ist (k)ein Ponyhof am 29.04. , 24.06., 12.08. oder 30.09. 2017

Workshop für alle Menschen auf dem Weg durchs Leben zum Erfolg

Was?

Das Leben stellt einem ständig neue Herausforderungen und dabei sind vor allem soziale und emotionale Kompetenzen gefragt. Doch um gute Strategien und klaren Visionen zu entwickeln, muss man die eigenen Ressourcen kennen.
Unser Workshop vermittelt theoretische Grundlagen in Verbindung mit praktischen Erfahrungen und dem Pferd als Trainingspartner sowie Reflexion und den Transfer ins eigene Berufs- und Privatleben.

Wissen im Umgang mit Pferden wird hierbei nicht vorausgesetzt, die Pferde werden nicht geritten.

Wo?

Renn-Pferde Boomerang, Happach 1, 85253 Erdweg.
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bahnhof Kleinberghofen (S2). Shuttleservice zwischen Bahnhof und Pferdehof auf Nachfrage.

Wie?

Pferde sind wertfrei und unvoreingenommen, folgen ihrem Instinkt und ihrer Intuition. Sie besitzen die Fähigkeit, Gefahren, Stimmungen und Absichten schnell wahrzunehmen und entsprechend zu reagieren. Durch ihr Verhalten spiegeln sie unsere menschlichen Aktionen wider und helfen so den Teilnehmern des Workshops, ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung zu schulen. Pferde passen ihr Verhalten selbst kleinsten Veränderungen an, was die Möglichkeit bietet, Gelerntes sofort anzuwenden und auszuprobieren.

Wofür?

Im Workshop geht es um Teamkompetenzen, nonverbale Kommunikation und um die eigene Positionierung. Durch das Erkennen von eigenen Potenzialen und die Stärkung individueller Talente werden Ressourcen aktiviert, die es ermöglichen, neuen Herausforderungen erfolgreicher zu begegnen, aber auch eigene Grenzen zu erkennen. So kann ein persönlicher Plan für den Berufs- oder Lebensweg entwickelt werden.

Auch geeignet für Studienabgänger, Berufseinsteiger und Young Professionals, ebenso für die generelle berufliche oder private Weiterentwicklung.

Wer?

Workshop- Leitung: Doris Semmelmann-  www.doris-semmelmann.de 
Pferde und Location: Hannelore Gallin –Ast - www.renn-pferde-boomerang.de

Pferde als Co-Trainer: Die Helden von Happach

Sie wurden auf Sieg gezüchtet und haben bereits ihre Karrieren als Vollblut-Rennpferde hinter sich. Sie kennen Erfolgsdruck und haben Nervenstärke, denn der kleinste Fehler hätte den Sieg kosten können. Mit Sensibilität und feinster Wahrnehmung geben sie in den praktischen Übungen ihre Rückmeldung. Unsere Pferde sind nicht darauf trainiert, die Übungen auszuführen. Sie zeigen freie Reaktionen und geben damit individuelle und aufschlussreiche Informationen für und über den Menschen mit dem sie arbeiten.

Wohin?

Anmeldung direkt hier Online
 oder nehmen Sie persönlich Kontakt auf.

Wo?
Renn-Pferde Boomerang, Happach1, 85253 Erdweg

Wann?
29.04. , 24.06., 12.08.  oder 30.09. 2017
jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Wieviel?
150 € (Getränke und Mittagessen inklusive)